Tasche für den Fahrradkorb

Hallöchen zusammen,

ich bin wieder da! Eine Woche Urlaub im schönen Lübbenau (Spreewald) ist nun zu Ende.

Diesen Beitrag wollte ich eigentlich noch vor'm Urlaub posten, er war auch schon geschrieben, die Bilder schon geknipst, aber ich hab es einfach nicht mehr geschafft... aber jetzt!


Letztens als ich mal mit dem Fahrrad unterwegs und mein Körbchen hoch gefüllt war, bin ich durch ein Schlagloch gefahren und... hops... alles im Korb flog hoch und fast raus...

Fand ich blöd! - Dann hatte ich eine Idee!

Diese setzte ich zur Abwechslung auch gleich mal um und packte sie nicht erst auf meine 1569 km lange ToDo-Liste ;) Vorallem auch, weil es ja bald in den Urlaub gehen sollte und wir dort viel Fahrrad fahren wollen und ich dann nicht ständig den Inhalt des Korbes auf den Waldwegen verteilen will - wir sind schließlich nicht Hänsel und Gretel, die den Heimweg sonst nicht mehr finden *g*.

Darum hab ich eine Tasche für mein Körbchen entworfen und genäht, die man in den Korb stellen und oben zuziehen tut. Ein versteckter Gummizug hält die Tasche am Korb fest und dank der Henkel kann man sie dann auch prima mitnehmen und Taschen kann Frau ja eh nie genug haben :) Außerdem sieht's auch noch richtig schick aus! Praktisch und dekorativ - besser geht's nicht :)

Sooo, aber nun genug geschrieben, hier ist das Ergebnis - Ta-Dah!!!







Die Tasche wurde im Urlaub nun 1 Woche lang dauergetestet und ich muss es sagen: Super Sache, die mir da eingefallen ist! *mir mal auf die Schulter klopf* Das Ganze näh ich mir nun auch noch für mein neues Gepäckträgerkörbchen.

Wenn Interesse besteht, dann werde ich Euch demnächst zeigen, wie ich die Tasche passend für meinen Korb genäht habe, evtl. als Ebook? Denn vielleicht möchte auch jemand von Euch sein Fahrradkörbchen praktisch aufhübschen.


Liebe Grüße

0 komentar:

Posting Komentar

 
  • kata © 2012 | Designed by Rumah Dijual, in collaboration with Web Hosting , Blogger Templates and WP Themes